du liest...
Run

Peter talks … Training nach Plan

k640_20x30-iabf1481Mitte der Woche bekamen wir von Hubert die Auswertung unserer Leistungstests von letzter Woche präsentiert. Jeder erhielt einen Trainingsplan mit seinen individuellen Herzfrequenzbereichen und Trainingsmethoden.

Nachdem wir alle wöchentlich einen langen Lauf im Programm haben, war am Samstag ein gemeinsames Training am Plan. Dies sollte vor allem zeigen, ob wir HF-mäßig so weit harmonieren, dass der Lange gemeinsam durchgeführt werden kann (in der Gruppe sind Zwei- bis Dreistundenläufe mental doch leichter durchzudrücken).

Leider waren Michi und Alex auf Grund einer vortägigen Feier am Vormittag noch nicht in der Lage am gemeinsamen Training teilzunehmen.

So lief ich mit Mario alleine.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und teilweise Sonnenschein zeigte mir Mario seine Hausstrecke in und um Gampern.

Gelaufen wurde fast ausschließlich auf Nebenstraßen und Waldwegen. Dort wo die Strecke im Schatten lag war es allerdings extrem eisig. Bergauf mussten wir teilweise gehend nach Grip suchen.

Auch mit Hunden hatten wir den einen und anderen Kontakt, wobei einer sehr verbissen sein Revier verteidigte.

Auf dem Plan stand bei uns heute ein Zweistundenlauf. Schon nach den ersten Kilometern zeigte sich, dass unsere Trainingsbereiche sehr gut zusammenpassen.

Aufgelockert von „Eislaufeinlagen“ und „Hundebesuchen“ vergingen die zwei Stunden relativ schnell. Nach genau 2:01:00 waren wir wieder zurück. Der erste lange war damit geschafft.

Damit sind noch fünf Zweistünder ausständig bevor die Dreistünder beginnen – Hilfe! Da werden wir dann jede Menge Ablenkung brauchen.

bis bald
Peter

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: