du liest...
sonstiges

update (2): DNF für Hubert

yauLeider gibt es Probleme in Kanada!
Hubert musste das Rennen leider vorzeitig beenden. Wir haben nur die Informationen von der Website des Veranstalters, möchten euch diese aber nicht vorenthalten.

Bei beiden ist der Grund Erfrierungen an den Zehen. Sehr ungewöhnlich bei den normal kalten Temperaturen. Hubert geht davon aus, dass er aufgrund des Bewegungsablaufes im hügeligen Gelände keine optimale Durchblutung in den Zehen hatte. Er ist trotzdem guter Dinge und schwärmte vom tollen Wetter und der unglaublich schönen Landschaft. Jetzt schläft er gerade hier in Braeburn.

Peter ist im Moment von Dog Grave Lake nach Braeburn unterwegs. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist bei ihm in den Socken oder im Schuh Wasser/Schweiß gefroren. Es könnte also passiert sein, dass er tagsüber zuviel geschwitzt hat und bei der nächtlichen Abkühlung wurde ihm das zum Verhängnis. Während ich bei Hubert die Zehen gesehen habe und es wohl keinen operativen Eingriff geben sollte, weiß ich bei Peter noch nicht, wie es aussieht. Es ist aber wohl ähnlich oder etwas weniger schlimm.

hubertyau

Wir hoffen die Sache geht für Hubert glimpflich aus. Wenn er aber von der schönen Landschaft schwärmen kann, dürfte es ihn nicht ganz so schlimm erwischt haben.

Wir wünschen dir gute Besserung und eine gute Heimreise. Hoffentlich sehen wir uns bald, damit du uns von diesem einzigartigen Abenteuer berichten kannst.

bis bald
dein team MÖMA-Tri

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: