du liest...
Run

Stadtlauf Vöcklabruck

Nach dem wir nun unser erstes „Saisonhighlight“ , den Ironman 70.3 St. Pölten, hinter uns gebracht haben, ging es nun darum den „Läufern“ beim Vöcklabrucker Stadtlauf wieder mal zu zeigen, dass Triathleten auch sehr schnell sein können.

Ich, als Lokalmatador, hatte eigentlich gar keine andere Wahl, als meinen Rang unter den „Läufern“ zu verteidigen. Was mir, wie ich meine, auch mit Bravur gelungen ist.

Die Beine waren zwar schon noch ein bisschen schwer, doch galt es nur 5,8 KM zu bewältigen, dies sollte kein größeres Problem darstellen.

So war es dann auch: Am Start konnte ich mir schon in etwa meine Platzierung ausrechnen da so ziemlich alles was Rang und Namen hat mit dabei war. Die äußeren Bedingung waren perfekt: ca. 18 Grad, trocken und kein Wind.

Nach dem Startschuss legte Zechi wieder mal einen Sprint von ca. 200 Metern hin und kurze Zeit  danach waren wir,  je nach Leistungsklasse hintereinander aufgefädelt unterwegs. Ich hing mich an Brandner Peters Fersen und kurbelte an was ging. So ein kurzer Lauf ist echt grausam, da man(n) von Anfang an pulstechnisch voll auf Anschlag unterwegs ist.

Nach der ersten Runde rannte  ich als Fünfter Kopf an Kopf mit Peter über die Start-Ziellinie. Doch dann kam alles anders als erwartet. Am Ende der zweiten Runde hatte Peter einen Einbruch und ich rückte an den vierten Platz vor. Mit geschwellter Brust konnte ich dann bis kurz vorm Ziel meine Platzierung halten, wurde aber dennoch auf den letzten Metern noch von einem für mich unbekannten Läufer überholt.

In Summe reichte es für den fünften Gesamtplatz und den zweiten Platz in meiner Altersklasse.

Wieder einmal konnte ich beweisen, dass Triathleten einfach die besseren Läufer sind.

Bis Bald euer Ironmike

Werbeanzeigen

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: