du liest...
Run

Kaiserlauf Bad Ischl

Bei idealen Laufbedingungen nahmen Michi und Mario den Halbmarathon in Bad Ischl in Angriff. Während bei Michi die Saison (auch mental) dem Ende zugeht, war der Halbmarathon bei Mario eher so etwas wie eine Kick-Off Veranstaltung für die Saison 2011.

Michi finishte in 1:22 auf Gesamtrang 20 und absolvierte so einen soliden Wettkampf. Wenn man Michi kennt und weiß, was er zu leisten im Stande ist, weiß man auch, dass sich seine Euphorie im Ziel in Grenzen hielt. Nichts desto trotz, war er zu diesem Zeitpunkt einer langen Saison nicht unzufrieden.

Für Mario war der Halbmarathon eine Standortbestimmungen für den Wiedereinstieg in ein geregeltes Training und den Aufbau für die Saison 2011. Gemeinsam mit seiner Frau, Bernadette absolvierten die beiden den Halbmarathon in 1:34. Für Bernadette bedeutete dies den 6. Gesamtrang bei den Damen und den Sieg in der Klasse W30. Für Mario war es wichtig zu sehen, welche Leistung unter Wettkampfbedingungen abgerufen werden kann ohne am letzten Limit zu sein. Gleichzeitig war der letzte Sonntag der Startschuss für die Vorbereitung in Richtung Kärnten Ironman Austria 2011. Die Grundlageneinheiten können nun kommen.

Das team MÖMA-Tri gratuliert Bernadette zum Sieg in der Klasse W30 und zur Verbesserung der eigenen Bestzeit um 7 !! Minuten.

bis bald euer team MÖMA-Tri

Werbeanzeigen

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: