du liest...
Tri

Fuerte kann kommen

So! Eine wichtige Prüfung liegt hinter mir, die Leistungsdiagnostik für die aktuellen Werte ist absolviert und das Rennrad ist im Radkoffer verstaut. Eine Woche Fuerteventura kann also kommen.

Ich bin schon auf das Trainingscamp bei Ironman-Sieger Olaf Sabatschus gespannt. Und es wird auch bitter notwendig sein. Aufgrund der beruflichen Verpflichtungen in letzter Zeit, sind die Daten aus der letzten Leistungsdiagnostik nicht sehr berauschend. Frühsommerliche Temperaturen, geführte Radtouren über die Insel, gesperrte Bahnen im beheizten 50m-Pool und jede Menge Zeit für Triathlon. Ich freu mich drauf und hoffe, dass danach die Formkurve nach oben zeigt.

Wenn ich auf der Insel Internetzugang habe, gibt es natürlich ein Update. Bis dahin haltet mir die Daumen, dass alles glatt geht.

Viel Spaß beim Training und gesund bleiben
Mario

Werbeanzeigen

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: