du liest...
Run

Sickinger Rundlauf

kurz und schmerzhaft – so kann man den Sickinger Rundlauf zusammenfassen.

Nachdem am frühen Nachmittag einige Wolkenfelder für angenehme Temperaturen gesorgt haben, zeigte sich pünktlich zum Start die Sonne wieder mit voller Kraft. Der LC-Sicking wurde wieder mal mit optimalem Veranstaltungswetter für die gewohnt perfekte Organisation belohnt.

Für das team MÖMA-Tri waren diesmal nur Michi und Mario am Start.

Michi benötigte für die 9 km lange Runde 32:31. Mario war in 36:41 auch wieder mal im Bereich seiner Möglichkeiten unterwegs.

Die nächste Station des team MÖMA-Tri ist der Powerman-Duathlon in Weyer am Samstag.

bis bald und train hard
euer team MÖMA-Tri

Werbeanzeigen

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: