du liest...
Run

Lang, lang ist‘s her …

… die Wettkampfsaison 2012.
Doch auch die Neue will bald genug begonnen werden! Nach diesem Motto startete ich die heurige Saison in Bad Füssing über einen Lauf von 10km.
Ganz ohne schnellem Training und quasi aus einem Longjogg raus ging es mir den Umständen entsprechend sehr gut. Zumindest noch während dem Bewerb. Viel zu schnell losgelaufen und dann schön langsamer geworden. Wie fast immer in Füssing. Endzeit war trotzdem zufriedenstellend mit 37:07min.
Für Anfang Februar ja gar nicht so übel. Die Tage danach waren dann sehr schmerzhaft in den Waden und mir wurde wieder mal klar, wer schnell laufen will soll auch schnell trainieren. Fast eineinhalb Wochen benötigte ich bis sich meine Beinchen wieder halbwegs erholt haben.

Mit einigen Langlaufeinheiten habe ich dann den Februar verbracht und weiterhin nichts Schnelles trainiert. Da ja Langlauftraining eh schon hochpulsig genug ist.

So vorbereitet startete ich Anfang März dann in Lambach beim Traunuferlauf, da ich heuer die Traunviertler Laufcupserie laufen möchte. Und diese beginnt jährlich in Lambach.
Schwere 8,3km lagen vor der hungrigen Menge. Denn die eine Seite der Traun war schön asphaltiert bzw. mit Schotter belegt, doch die andere Seite war Dreck, Schlamm und sehr sehr tief. In der ersten Runde ging es noch halbwegs zu laufen, in der zweiten Runde hatte es dann nicht mehr viel mit laufen zu tun. Das war eher ein Kampf.
Glücklich schleppte ich mich dann mit einer Zeit von 30:39min ins Ziel. Ich bin mit der Zeit sehr zufrieden, da ich ja immer noch kein schnelles Training intus habe.
Das beginnt erst in den nächsten Wochen. Auch mit der Platzierung bin ich sehr zufrieden (18.Gesamt / 5.AK), da ein sehr starkes Starterfeld am Start war.
So, nun heißt es relaxen und ab nächste Woche kommen dann endlich die flotten Einheiten dran. Ich freue mich schon drauf.
Außerdem heißt es jetzt noch ein paar Kilometer auf dem Rad (hoffentlich draußen) sammeln, denn es geht Mitte April ins Trainingslager nach Porec / Kroatien.
Aber vorher sind noch ein paar Läufe am Programm, der nächste kommt schon am Sonntag. Dort laufe ich eine Runde in Wels (Power Run) im Zuge des Halbmarathons.

Bis bald.
Haut rein und liebe Grüße
The Rookie, Adi

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: