du liest...
Run

Power Run Wels

Vor einigen Tagen habe ich einen weiteren „Testlauf“ im Jahr 2013 hinter mich gebracht. Es stand der Power Run im Zuge des Welser Halbmarathons am Plan. Nachdem ich ja heuer auf die kurzen Strecken gehe, habe ich mich auch gegen einen Halbmarathon im Frühjahr entschlossen – macht nur langsam 😉
Bei fast perfekten äußeren Bedingungen fiel um 10 Uhr der Startschuss. Leider war ich als Einziger des Teams am Start und somit habe ich keine Zeugen für den starken Wind der an diesem Tag wehte. Da aber auch die Staatsmeisterschaften über die HM-Distanz ausgetragen wurden, fand ich relativ schnell eine gute Gruppe mit der ich schön im Windschatten mitlaufen konnte. Die Strecke ist, wie ich finde, sehr kurzweilig und so verging der Lauf sehr schnell. Nach 25:08min war ich dann auch schon wieder im Ziel und konnte anschließend noch viele Freunde und Bekannte auf der Strecke anfeuern.
Mit der Platzierung war ich auch sehr zufrieden. Gesamtrang 8 und 6. in der Altersklasse. Vor allem freut es mich aber, dass ich mich schön langsam dem Sub 3:30er Schnitt (3:30 min/km) nähere und hoffentlich noch heuer unterbieten kann.
Alles in Allem bin ich mit der Form sehr zufrieden und ich hoffe in zwei Wochen in Kremsmünster wieder eine gute Leistung abrufen zu können. Dann vielleicht ja nicht als einziger Vertreter des Team MÖMA-Tri.
Bis dahin viel Spaß beim Training.
Haut rein!! Liebe Grüße
The Rookie

Werbeanzeigen

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: